Jeden Mittwoch von 11 Uhr bis 12 Uhr und jeden Sonntag von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr wird eine Stunde Meditation angeboten.
Im Mittelpunkt steht dabei ein stilles, ruhiges Verweilen in der Gegenwart Gottes. In 2 Einheiten zu jeweils 25 Minuten üben wir, möglichst wenig zu machen, zu wollen und zu denken. Man kann, muss aber nicht an beiden Einheiten teilnehmen. Zwischen den Einheiten findet eine 5-minütige Gehmeditation statt. Diese Art, vor dem Angesicht Gottes zur Ruhe zu kommen, ist offen für alle Geübte, Interessierte und Anfänger.
Den Teilnehmern wird empfohlen, über das innere Beten des Namens Jesu Christi mit der Gegenwart Gottes in Berührung zu kommen. Dieser innere Weg wird empfohlen, aber nicht verlangt oder vorausgesetzt. 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Meditationseinheiten werden Hilfestellungen und Impulse für die Meditation gegeben.